KU Karlsbrunn

Das Einzugsgebiet für die Konfirmandenarbeit sind die Gemeindeteile Karlsbrunn, Großrosseln, Lauterbach, Emmersweiler, Naßweiler, St.Nikolaus und Dorf im Warndt.

Die Konfirmandenarbeit findet in Seminarform statt. In den 10 Seminarwochenenden (Samstagnachmittag  und Sonntag ) arbeiten wir mit erlebnispädagogischen, theaterpädagogischen und/oder spielerischen Elementen. Außerdem bereiten wir die Seminargottesdienste gemeinsam vor. Ein soziales Praktikum, z.B. im Kindergarten, Kindergruppe, NABU…. gehört auch zu dem Seminarkonzept. Die Teilnahme an Gottesdiensten sowie ein gemeinsames Übernachtungswochenende gehören auch zu der zwei jährigen Konfirmandenzeit dazu.

Weitere Infos:

Pfarrerin im Ehrenamt Valentina Trützschler Tel.: 06897/768019

Pfr. Horst Gaevert Tel:0171/4786309 oder horst.gaervert@ekir.de